Was kann ich tun?

Buchempfehlungen

Fred Pearce

Landgrabbing - Der globale Kampf um Grund und Boden

Ein höchst informativ-aufrüttelndes und spannend geschriebenes Buch über die Aneignung von Land durch „Scheichs vom Golf, chinesische Staatskonzerne, Spekulanten von der Wallstreet, russische Oligarchen, indische Mikrochip-Milliardäre, Weltuntergangsfatalisten, Missionare aus dem Mittelwesten und Hedgefonds-Manager aus der Londoner City“. Der Journalist Fred Pearce war an den Brennpunkten Afrikas, Asiens und Südamerikas vor Ort und schafft ein differenziertes und anschauliches Bild der dortigen landwirtschaftlichen Verhältnisse und des Landgrabbings. Ein Buch, das man wirklich unbedingt lesen sollte.

Jutta Altmann-Brewe und Johan Altmann

Dokumentation Massentierhaltung - Schäden für die Umwelt, Mensch und Tier

Massentierhaltung als Gegensatz zu ethischen Grundsätzen, Tierliebe und Vernunft ist bekannt.

Kaum bekannt dagegen: Massentierhaltung als Gegensatz zu Gesundheit. Und zwar nicht als Gegensatz zur Gesundheit anonymer Puten und Schweinen, sondern unserer eigenen. Da niemand bereit ist, aus Gründen des Tierschutzes Gewohnheiten zu ändern und an neuen Strategien zu arbeiten, bereitet nun dieses Buch Anlass zu neuer Hoffnung.

Richard Rickelmann

Tödliche Ernte - Wie uns das Agrar- und Lebensmittelkartell vergiftet.

Diese Buch hat das Zeug zum Bestseller. Der frühere Spiegel- und Stern-Autor hat die vielen wichtigen Informationen von agrarindustrie-kritischen Initiativen und Experten in einem sehr gut lesbaren und spannenden Buch über Gentechnik, Patente, Genehmigungsbehörden, Agrarfabriken, Antibiotika, Agrarindustrie-Bauernverbands-Kartell, Subventionen und Agrarpolitik zusammen gefasst. Ein paar verbale Überspitzungen tun dem keinen Abbruch, wenn sie dazu dienen, viele Menschen für dieses Thema zu interessieren und zu informieren. Auch für Insider eine wichtige Lektüre, außerdem bestens geeignet zum Verschenken an Nicht-Insider.

Jean Ziegler

Das Imperium schlägt zurück - Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung

Jean Ziegler

Die neuen Herrscher der Welt - und ihre globalen Widersacher

Klaus Werner / Hans Weiss

Das neue Schwarzbuch Markenfirmen - Die Machenschaften der Weltkonzerne

Adrian Peter

Die Fleischmafia - Kriminelle Geschäfte mit Fleisch und Menschen

Joseph Stiglitz

Die Schatten der Globalisierung - Nobelpreis für Wirtschaft

Volker Angres, Klaus-Peter Hutter und Lutz Ribbe

Futter fürs Volk - Was die Lebensmittelindustrie uns auftischt

Jeremy Rifkin

Die emphatische Zivilisation - Wege zu einem globalen Bewusstsein

Rainer Hagencord

Diesseits von Eden - Verhaltensbiologische und theologische Argumente für eine neue Sicht der Tiere


Ulrich Grober

Die Entdeckung der Nachhaltigkeit - Kulturgeschichte eines Begriff


Tanja Busse

Die Ernährungsdiktatur - Warum wir nicht länger essen dürfen, was uns die Industrie auftischt


Dieter Moor

Was wir nicht haben, brauchen sie nicht - Geschichten aus der arschlochfreien Zone


Karl Ludwig Schweisfurth

Tierisch gut - Vom Essen und Gegessen werden

Jonathan Safran Foer, Isabel Bogdan, Ingo Herzke und Brigitte Jakobeit

Tiere essen

Felix zu Löwenstein

Food Crash - Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr

Günther Altner, Heike Leitschuh, Gerd Michelsen und Udo E. Simonis

Grüner Umbau - Neue Allianzen für die Umwelt - Jahrbuch der Ökologie

Christiane Paul

Das Leben ist eine Öko-Baustelle - Mein Versuch, ökologisch bewusst zu leben

Karen Duve von Galiani

Anständig essen - Ein Selbstversuch

Franz Kotteder

Die Billig-Lüge - Die Tricks und Machenschaften der Discounter

Marie-Monique Robin und Dagmar Mallett

Mit Gift und Venen - Wie der Biotech-Konzern Monsanto unsere Welt verändert

Jonathan Balcombe und Wolfgang Hensel

Tierisch vergnügt - Ein Verhaltensforscher entdeckt den Spaß im Tierreich

Hermann Focke

Tierschutz in Deutschland: Etikettenschwindel?! - Der gequälten Kreatur gewidmet

Hermann Focke

Die Natur schlägt zurück - Antibiotikamissbrauch in der intensiven Nutztierhaltung und Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt