Was kann ich tun?

Berichte von unseren Demonstrationen

"Wir umzingeln den Landtag" Demo zur Landtagswahl am 20. Januar 2013 für eine neue Agrarpolitik

Bericht in Hallo Niedersachsen von der Demonstration

Rund 200 Menschen umzingelten den Niedersächsichen Landtag und mahnten noch einmal eindringlich zu einer Wende in der Agrarpolitik. Weg von der industriellen Landwirtschaft und hin zu ökologischen, bäuerlichen Strukturen.
N3 berichtete in der Sendung Hallo Niedersachsen

"Wir haben es satt" BI-Wietze auch 2012 in Hannover dabei

Die Bürgerinitiative Wietze für den Erhalt des Aller- Leinetals hat an der Demonstration "Wir haben es satt" in Hannover erfolgreich teilgenommen.

Vor über 2000 Menschen war unsere 1. Vorsitzende Uschi Helmers auch die erste Rednerin auf dem Opernplatz.

Unter dem Motto „Schlachthöfe bedingen Massentierhaltung" machte Sie die Symbiose zwischen Schlachthöfen und Massentierhaltung eindringlich klar.

Beides, Schlachthöfe und Massentierhaltung sind Bestandteile der Agrarindustrie. Nur unter diesen erbärmlichen Haltungsbedingungen kann billiges Fleisch in Massen industriell erzeugt werden!

  • Das ist nicht nachhaltig,

  • Das macht krank,

  • Das schadet dem Klima und

  • Das belastet die Böden, unser Trinkwasser und unsere Luft!

Dieser Agrarindustrie muss Einhalt geboten werden. Darum fordern wir eine artgerechte Tierhaltung in bäuerlicher Hand, so Helmers.


application/pdf Pressebericht " Wir haben es satt " Demo Hannover 2012 (7,6 MB)
Bilder aus Hannover von Lars Weiberg
Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder

Start Stop

Fragen an Gert Lindemann

Am 31.01.2012 besuchte Niedersachsens Minister für Ernährung, Landwirtschft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, Gert Lindemann, Wietze.

Die Bi-Wietze bittet nach einem persönlichen Gespräch, angesichts der neuen Studien ( Niedersachsen, NRW )über den Antibiotikaeinsatz in der Hühnermast, um die Beantwortung folgender Fragen:

application/pdf Fragen an Gert Lindemann (71,6 kB)

"Wir haben es satt" BI-Wietze auch 2012 in Berlin

Die „Bürgerinitiative Wietze für den Erhalt unseres Aller-Leine-Tals e.V. hat auch in diesem Jahr erneut an der Großdemo in Berlin teilgenommen. Gemeinsam mit 23.000 Menschen demonstrierte sie gegen Lebensmittelskandale, Gentechnik im Essen, Tierquälerei in Megaställen und für eine bäuerliche ökologische Zukunftslandwirtschaft. Eine weitere Forderung an Bundeskanzlerin Merkel ist auch die Neuausrichtung der Agrarpolitik insgesamt.

Bilder aus Berlin von Lars Weiberg
Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder Bilder

Start Stop